Bautagebuch


Bauprojekt:  EScola Nova, 2. Bauabschnitt

05.06.2020

Die Schule ist fertig. Am Montag macht das Ministerium mit der Baufirma von João Andrade die Bauabnahme. Danach wird die Schule geputzt und mit unseren gespendeten Schulmöbeln eingeräumt.


26.05.2020

Nachdem die Baustelle wegen Covid-19 längere Zeit still gestanden hat, darf nun wieder an der Escola Nova gearbeitet werden. Die Restarbeiten sollen in den nächsten Tagen fertig gestellt werden.


11.04.2020

Sieht die Escola Nova nicht schön aus? Jetzt hat sie auch den letzten Anstrich von außen bekommen.


09.04.2020

Nach mehrwöchiger Zwangspause, verursacht durch das Corona-Virus, gehen nun die Arbeiten an der Erweiterung der Escola Nova weiter. Das Dach der drei Klassenräume wird fertiggestellt und in den Räumen bekommen die Wände ihren letzten Anstrich. Die Firma, welche die Aluminium Fenster und Türen liefern soll, hat die Arbeit wegen der derzeitigen Krise noch nicht wieder aufgenommen.


14.03.2020

Die Außenwänd sind gestrichen, es werden kleine Ausbesserungsarbeiten durchgeführt, die Treppe wird weiter vorbereitet und  die Decken in den Klassenräume werden verputzt.


09.03.2020

Die Fliesenverlegung an der Zugangsbrücke und im Laubengang läuft.


06.03.2020

 Die Teppe ist betoniert und im Laubengang und auch im zweiten Rettungsweg, die Verbindungsbrücke zu den neuen Klassenräumen, wird der Estrich eingebracht. Danach werden die Fliesen verlegt.


05.03.2020

Die Außenwände werden gestrichen und letzte Verputzarbeiten werden durchgeführt.

Die Zugangstreppe wird eingeschalt und betoniert.


03.03.2020

Es wird ausgeschalt und aufgeräumt für den Schlussspurt.


26.02.2020

... und es geht immer weiter.


20.02.2020

Die Baustelle nimmt Formen an. Weitere Beton- und Verputzarbeiten werden ausgeführt.


10.02.2020

Die Fliesen in den Klassenräumen werden gefugt und die Sockelleisten gestellt. Am Laubengang wird weiter gearbeitet, der Beton wird gegossen. Die Arbeiter machen einen sehr guten Job. Es geht gut voran.


01.02.2020

Auch am Samstag wird fleißig gearbeitet. Es werden die Fenster gesetzt, am Zugang zu den Klassenräume wird weiter gearbeitet und es werden die Räume weiter gefließt.


30. und 31.01.2020

Die Fußböden werden gefliest und die Arbeiten am Dach und am Laubengang gehen weiter.


26. und 27.01.2020

Der Estrich wird eingebracht, sodass die Fliesen als nächstes verlegt werden können.

Die Schalungskonstruktion für den Laubengang zu den Klassenräume wird montiert.

24.01.2019

Die Außenpfeiler des Laubenganges für den  Zugang zu den Klassenräume sind betoniert.  Die Innenwände werden verputzt und die Elektroinstallation hat begonnen.


18.01.2020

Die Außenwände werden vorgestrichen.


16.01.2020

Die Außenwände werden verputzt.


11.01.2020

Der Beton fliest.

Heute am Samstag, den 11.01.2020, werden die Betondecke und die Ringanker der 3 Klassenräume gegossen. Die Jungs sind Spitze . Alles läuft nach Plan.


06.01.2020

Wenn die Schalungarbeiten abgeschlossen sind, fließt der Beton.


28.12.2019

Der Rohbau wächst. Auch zwischen den Jahren wird gearbeitet.


18.12.2019

Ab gestern wird gemauert.


Startschuss zum 2. Bauabschnitt gefallen

17.12.2019

Der 2. Bauabschnitt hat am 14.12.2019 begonnen. Es werden zur Zeit die vorbreitenden Arbeiten durchgeführt, um die drei Klassenräume auf dem Speiseraum und der Küche der Escola Nova herzurichten. Wir hoffen, dass die Arbeiten gut vorankommen und vor allem unfallfrei abgeschlossen werden können. Wir halten Sie mit weiteren Nachrichten im Bilde.


Oktober 2019:

Der 2. Bauabschnitt ist in Planung. Ab Mitte Dezember soll der Bau der nächsten drei Klassenräume beginnen.

Wir werden hier über den weiteren Verlauf der Arbeiten berichten. Bleiben Sie neugierig.

 

Mit Ihrer Hilfe wollen wir hier den 2. Bauabschnitt realisieren.

Es sollen drei neue Klassenräume entstehen.

Die Kosten für diesen Bauabschnitt belaufen sich laut Kostenvoranschlag auf ca. 56.100 Euro. Hierfür sammeln wir weiter Spendengelder und haben bereits einen beträchtlichen Betrag zusammen. Danke hierfür an alle Spender.


Vertragsunterschrift für den 2. Bauabschnitt

08.10.2019

Am Dienstag, den 08.10.2019 wurde im Ministerium da Educacao auf Boa Vista der Vertrag zwischen dem Verein Help for Boa Vista e.V. und dem Ministérium da Educacao unterschrieben. In den Bildern unten sehen sie links Frau Risandra Gabriel für das Ministério da Educacao und rechts für den Verein Help for Boa Vista e.V. die erste Vorsitzende Frau Carmen Stengel.

Somit können ab Mitte Dezember 2019 in einem 2. Bauabschnitt (Fase 2) die drei weiteren Klassenräume gebaut werden. Die Einrichtungen für die Räume hat der Verein bereits auch schon gesammelt und wird diese in einem weiteren Container auf die Insel bringen.

Der 1. Bauabschnitt (Fase 1) mit zwei neuen Klassenräumen ist bereits im September 2019 fertiggestellt worden.

Kontakt

Help for Boa Vista e.V.

Goethestraße  37

35510 Butzbach

 

Tel.:  06033 / 79 66 18

info@help-for-boavista.com

Download

 

 

Registernummer:  VR 3022

Amtsgericht Friedberg