hessische Comedy hilft Boa Vista

Butzbacher Zeitung, den 29.04.2019 geschrieben von Annette Windus.

 

BENEFIZ-ABEND Henni Nachtsheim in der Alten Turnhalle Butzbach / Publikum macht begeistert mit.

 

BUTZBACH (win). Er ist (nicht nur) die eine Hälfte von Badesalz, und er hat ein großes Herz: Henni Nachtsheim. Als Carmen Stengel, Vorsitzende des Vereins Help for Boa Vista, ihn anrief und fragte, ob er sie bei ihrem Herzensprojekt mit einer Benefizveranstaltung unterstützen will, hat er einfach ja gesagt.

 

zum Artikel

 

 

 

 BUTZBACH. Obwohl Henni Nachtsheim zum Lesen seit einem traumatischen Erlebnis mit Puh, dem Bär, ein ambivalentes Verhältnis hat, las er dem Publikum Geschichten vor.Text + Foto: win

 


Tränen lachen für guten zweck

Wetterauer Zeitung, den 29.04.2019 geschrieben von Anette Hausmanns.

 

Eigentlich hatte Henni Nachtsheim mit einer Felswandsprengung, mit Showtreppe, Tänzerinnen, schwulen Giraffen, Tiger und Peter Maffay, auf einem Elefant reitend, am Samstag die Premiere seines ...

 

zum Artikel

 

 

 

 Bei Henni Nachtsheim gibt’s schön was auf die Ohren: »Null, Null, Sibbe – oder warum wir Hessen so wahnsinnig bescheiden und so unfassbar schlau sind« heißt sein neues Programm.

 

Drei Fragen an Carmen Stengel, Vorsitzende des Vereins „Help for Boa Vista“

 

Wie entstand Ihre Idee zum Hilfsprojekt für Boa Vista?

 

Carmen Stengel: „Ich war sehr krank und wollte mit meinem Mann auf eine ‚einsame Insel‘. Auf Boa Vista haben wir 2013 die Armut gesehen, den Hunger und den Durst. Dass ich hier helfen will, wusste ich sofort. Vier Jahre später haben wir den gemeinnützigen Verein gegründet, und ein Jahr später den ersten See-Container rübergeschickt. Wir haben viele Unterstützer und Helfer gefunden, es ist fantastisch. Ein Mitglied lebt seit 15 Jahren auf der Insel und kümmert sich um die Verteilung der Hilfsgüter. Inzwischen konnten wir den zweiten Container verschiffen.

 

Woher nehmen Sie die Kraft für Ihren unermüdlichen Einsatz?

 

Stengel: Wenn man für eine Sache brennt, wird sie gut. Das ermutigte mich auch, an Henni Nachtsheim zu schreiben. Wir haben anderthalb Stunden telefoniert und es war, als würden wir uns schon immer kennen. Viele weitere Unterstützer ermöglichten den Benefizabend. Mit dem Erlös können wir 287 Kindern auf Boa Vista den Schulbeginn finanzieren. Die glücklichen Gesichter der Kinder zu sehen, ist ein Traum.

 

Was wird besonders dringend auf der Kapverden-Insel gebraucht?

 

Stengel: Ganz dringend werden Kinder-Rollstühle gebraucht. Überhaupt fehlen auf der Wüsteninselinsel im Atlantik westlich von Afrika medizinische Geräte, aber auch Kleidung, Hygieneartikel, Schulzubehör und Spielsachen für Kinder. Gerne nehmen wir natürlich auch Geldspenden entgegen.

 

X Infos zum Verein und seinen Projekten im Internet unter: www.help-for-boavista.com

 


 

Fleischwurstverkauf für den Guten zweck

 Wetterauer Zeitung, den 24.04.2019

 

Butzbach (pm) Mit einem Fleischwurstverkauf für einen guten Zweck unterstützte die Qulitätsmetzgerei Ralf Bier im Butzbacher Rewe-Center den Verein »Help for Boa Vista«.

 

 zum Artikel

 

 

 


 

750 Euro für „Help for Boa Vista“

Butzbacher Zeitung vom 09.04.2019

 

LESUNG – Daniel Holbe liest in Buchhandlung Bindernagel / Insel leidet unter jahrelanger Trockenheit

BUTZBACH (dt). Zum zweiten Mal – aber diesmal für eine Spendenaktion – war der Krimiautor Daniel Holbe in der Buchhandlung Bindernagel zu einer Lesung zu Gast. Die über 60 Zuhörer der Veranstaltung am Freitagabend brachten 750 Euro Eintrittsgeld in die Kasse, die die Butzbacher Initiatorin der Hilfsorganisation „Help for Boa Vista“, Carmen Stengel, am Ende des Abends in Form eines überdimensionalen Schecks der Buchhandlung in Empfang nahm.

 

zum Artikel

 

 

 

 

BUTZBACH. Nichts für zartbesaitete Leser ist die harte Krimikost,

die Autor Daniel Holbe mit Auszügen aus seinem neuesten Krimi

„Sühnekreuz“ bei Bindernagel präsentierte. Text + Fotos: dt

 


Henni Nachtsheim engagiert sich in Butzbach für Kinder in Boa Vista

Wetterauer Zeitung vom 23.01.2019
Die eine Hälfte von Badesalz, Henni Nachtsheim, tritt für Verein »Help for Boa Vista« in Butzbach auf. Ihn zu engagieren war für Butzbacherin Carmen Stengel ganz unkompliziert.
Der gemeinnützige Verein »Help for Boa Vista« hat Henni Nachtsheim, die eine Hälfte von Badesalz, für eine Benefizveranstaltung in der Alten Turnhalle gewinnen können. Er tritt am Samstag, 27. April,
um 20 Uhr auf.
Hut ab: Henni Nachtsheim wird in der Alten Turnhalle unter dem Motto »Null, null, Sibbe
oder warum wir Hessen so wahnsinnig bescheiden und so unfassbar schlau sind« auftreten.
Die Vereinsvorsitzende hat den Comedian einfach angerufen, und Nachtsheim hat sofort
seine Unterstützung zugesagt. (Foto: pv)


1000 EURO FÜR "HELP FOR BOA VISTA"

Butzbacher Zeitung, 27.08.2018

Er verzichtete völlig auf seine Gage und eine etwaige Erstattung von Fahrtkosten – Tim Frühling, der bekannte Moderator des Hessischen Rundfunks und Buchautor – bei seiner Lesung am Freitagabend in der Butzbacher Buchhandlung Bindernagel. Und da der für den Leseabend umgestaltete Ausstellungsraum bis auf den letzten Stuhl mit Eintritt zahlenden Besuchern besetzt war, konnte Georg Neundorfer von der Buchhandlung am Ende des Abends einen Spendenbetrag von 1000 Euro  – inklusive eines Beitrags der Bindernagel-Angestellten – an Carmen Stengel übergeben. Mit ihrem Mann Andreas Stengel hat sie die Organisation „Help for Boa Vista“ mit Sitz in Butzbach vor einem Jahr gegründet.

   » zum Artikel

 

 

 

 

HR-Moderator und Buchautor Tim Frühling übergab nach seiner

Lesung bei Bindernagel am Freitagabend den Spendenscheck

über 1000 Euro an Carmen Stengel die Initiatorin des

Butzbacher Vereins "Help for Boa Vista". Text und Foto: dt

 


"Es muss noch mehr getan werden"

Wetterauer Zeitung, 17.08.2018

Gegen Kinder- und Jugendarmut auf den Kapverdischen Inseln setzen sich die Mitglieder des Vereins »Help for Boa Vista« ein, die Anfang Mai einen Container mit Sachspenden verschifft hatten. Der Verein bekam seinen Namen von der Insel Boa Vista, wo die Not der Bevölkerung, insbesondere unter Kindern, sehr groß ist. Das Butzbacher Ehepaar Carmen und Andreas Stengel, die beiden Vereinsvorsitzenden, reisten kürzlich nach Sal Rei, der Hauptstadt von Boa Vista, um die Verteilung der Spenden direkt vor Ort selbst vorzunehmen.
  » zum Artikel

Vier Finalistas aus dem Dorf Bofareira freuen sich mit
Carmen Stengel über ihre neuen Schulrucksäcke. (Foto: pv)


Container mit Spenden nach Boa Vista unterwegs

Wetterauer Zeitung, 18.05.2018
Das Butzbacher Ehepaar Carmen und Andreas Stengel setzt sich gegen Kinder- und Jugendarmut auf den Kapverden und dort besonders auf der Insel Boa Vista ein. Vor einiger Zeit hatten die beiden zu Sachspenden aufgerufen, die von Helfern des Vereins Help for Boa Vista – Ajuda para Boa Vista jetzt in einen Seecontainer verladen und auf die Reise gebracht wurden. Dies ermöglichte die großzügige Unterstützung von helfenden Menschen aus der Umgebung, sowie aus teilweise weit entfernten Regionen Deutschlands und sogar aus dem Ausland. Carmen und Andreas Stengel werden den Container im Hafen von Sal Rei auf Boa Vista in Empfang nehmen und mit der Unterstützung von Bürgermeister José Luis Santos die Sachspenden auf der Insel verteilen.

  » zum Artikel

 


WIR SAGEN HERZLICHEN DANK AN ALLE SPENDERN

Butzbacher Zeitung, 05.05.2018
Das  Butzbacher Ehepaar Carmen und Andreas Stengel setzt sich gegen Kinder- und Jugendarmut  auf den Kapverden  und hier insbesondere  auf der Insel Boa Vista  ein.

Vor einiger Zeit  hatten die beiden zu Sachspenden aufgerufen (die BZ berichtete), die von fleißigen Helfern des Vereins Help for Boa Vista-Ajuda para Boa Vista eV. jetzt in einen Seecontainer verladen und auf die Reise geschickt wurden. Dies ermöglichte die großzügige Uhterstützung von helfenden Menschen aus der Umgebung, sowie aus teilweise weit entfernten  Regionen Deutschlands und Sogar aus  dem Ausland. 

» zum Artikel

 


Lauftreff Butzbach spendet 655,- Euro

Butzbacher Zeitung, 05.01.2018
Das Butzbacher Ehepaar Carmen und Andreas Stengel setzt sich gegen Kinder- und Jugendarmut auf den Kapverden und hier insbesondere auf der Insel Boa Vista ein.
Zum Jahresabschluss konnten die beiden für ihren Verein Help for Boa Vista eine Spende des Butzbacher Lauftreffs entgegennehmen. Dessen Vorsitzender Thomas Härtel und Vize-Vorsitzende Frauke Schrenk sowie Ildikó Szabó, die in beiden Vereinen aktiv ist, versorgten während der Veranstaltung »Wir sind Butzbach« die Gäste mit Speisen und Getränken. Den Reinerlös spendete der Lauftreff nun an Help for Boa Vista, der sich weiterhin über Sach- und Geldspenden freut.
» zum Artikel


Behindertengerechter Rollstuhl für zweijährigen Lucas gesucht

Butzbacher Zeitung, 13.11.2017.

Erste erfolgreiche Verkaufsaktion von „Help for Boa Vista“


Ende September wurde in Butzbach der gemeinnützige Verein „Help for Boa Vista“ gegründet, dessen Mitglieder sich gegen Kinderarmut auf den kapverdischen Inseln einsetzen (die BZ berichtete). Die Kapverden sind ein afrikanischer Inselstaat etwa 600 km vor der Westküste Afrikas. Eine der neun bewohnten Inseln ist Boa Vista. Vereinsmitglieder von Help for Boa Vista waren am Samstag mit einem Informations- und Verkaufsstand im Butzbacher Rewe Center präsent. „Mit dieser Spenden- und Verkaufsaktion wollen wir einen ersten Schritt tun, um einen Seecontainer mit Sachspenden nach Boa Vista zu verschiffen“, sagte die erste Vorsitzende Carmen Stengel, „der Erlös kommt zu 100 Prozent der kapverdischen Bevölkerung zugute.“

   » zum Artikel  


Butzbacher Ehepaar setzt Signal gegen Kinderarmut auf den Kapverden

Verein „Help for Boa Vista“ gegründet / Sach- und Geldspenden werden gesammelt
 Butzbacher Zeitung 20.10.2017. „Wir haben mal während unseres Urlaubs auf „Boa Vista“ die Augen aufgemacht und bei unseren Expeditionen genauer hingeschaut. Diese Eindrücke machten mich traurig,“ erklärt Carmen Stengel, 1. Vorsitzende des neugegründeten Vereins „Help für Boa Vista.“ Das Butzbacher Ehepaar Carmen und Andreas Stengel verbrachte im Sommer zum wiederholten Male einen Urlaub auf Boa Vista, der dritt größten Insel auf den Kapverden und kamen zu dem Schluss, dass dringend Familien und Kindern geholfen werden muss und zwar mit Sach- und Geldspenden, auch aus schulischen Beständen.
» zum Artikel

 

 



Kontakt

Help for Boa Vista e.V.

Goethestraße  37

35510 Butzbach

 

Tel.:  06033 / 79 66 18

info@help-for-boavista.com

Download

 

 

Registernummer:  VR 3022

Amtsgericht Friedberg