Alterar idioma

FrenchGermanItalianPortugueseSpanish

Unser vierter Seecontainer

30.04.2021

Unser vierter Seecontainer ist angekommen und die Sachen werden verteilt.

 

Mit Hilfe von einigen Freiwilligen und ihren Fahrzeugen konnte Vieles direkt an seinen Bestimmungsort gebracht werden. Wie zum Beispiel all das Material (Betten, Matratzen, tragbares Ultraschalgerät, CTG Gerät, Kolposkop, Sterilisationsschrank, Otoskope und vieles mehr) für das Krankenhaus, die Arbeitskleidung für das Team von Herrn Joao Andrade (der in unserem Auftrag die Klassenräume in der Escola Nova gebaut hat), der auch dafür sorgen wird, dass an viele weitere Arbeiter die Arbeitskleidung verteilt wird. Alles Andere ging erstmal in das Ministério de Educação, um von dort aus nach und nach verteilt zu werden.

 

Auch unsere Raquel aus dem Krankenhaus war beim Ausräumen beteiligt und rief gleich die Presse dazu. So gab es prompt noch am gleichen Tag zwei Zeitungsartikel und auch einen Bericht im Fernsehen über uns. Auch Filo, auf die ja in allen Lebenslagen Verlass ist, hat fleißig mitgeholfen und es wäre nicht Filo, wenn sie nicht gleich dafür gesorgt hätte, dass eine weitere besondere Helferin bedacht wird. Eine junge Frau, die bis eine Woche vor ihrem Entbindungstermin und ihrer Evakuierung nach Praia jeden Sonntag beim Suppe kochen und verteilen mitgeholfen hat und auch nachdem sie von der Hauptinsel mit einer wunderschönen kleinen Tochter zurück war, gleich wieder mit an Bord war, um zu helfen. Ein starker Einsatz für den wir sehr dankbar sind.

Der Container ist oft eine sehr gute Möglichkeit gezielt Dinge für die Leute zu schicken, die sie sonst so nicht bekommen würden oder sich eben nicht leisten können, denn eine Babywiege und einen Kinderwagen zu haben ist hier auf Boa Vista echter Luxus, besonders in den momentanen Zeiten.

 

Die weitere Verteilung wird nun nach und nach stattfinden und wir freuen uns auf viele weitere strahlende Gesichter. Besonderer Dank geht an Risandra vom Ministerium mit ihrem Team, Sr. Joao, die Truppe von der Enacol (Tankstelle in Sal Rei), die ihre Autos und Männer zur Verfügung gestellt hat, Raquel und ihre Kollegin Lili und wie eigentlich immer an Filo. 


27.03.2021

Heute haben wir mit unseren fleißigen Helfern unseren Container verladen. Am Montag wird er abgeholt und nach Rotterdam gefahren.


15.08.2020  Arbeitseinsatz in Heppenheim

Heute konnten wir mit einigen Vereinshelfer in Heppenheim bei unserem neuen Mitglied Michael, Hilfsgüter für unseren vierten Seecontainer abholen. Wir konnten einen Sprinter und drei Hänger mit 68 große und 5 Kindermatratzen, 5 Betten, Rollatoren, Buggy, Spielsachen, Puzzle und vieles mehr füllen. Das alles haben wir in unserem Lager geräumt, bis wir soviel Hilfsgüter haben, dass wir einen 40 Fuß Seecontainer füllen können. Dann geht er wieder auf die Reise nach Boa Vista.

 

Kontakt

Help for Boa Vista e.V.

Goethestraße  37

35510 Butzbach

 

Tel.:  06033 / 79 66 18

info@help-for-boavista.com

Registernummer:  VR 3022

Amtsgericht Friedberg

Spendenkonto

Help for Boa Vista /

Ajuda para Boa Vista e.V.

Bank: Sparkasse Oberhessen

IBAN: DE09 5185 0079 0027 1610 73

BIC: HELADEF1FRI